Neubau / Umbau / Sanierung

Etwas ganz Neues schaffen, kann man nur mit Wissen und Erfahrung.

Seit vielen Jahren setzen wir die unterschiedlichsten Bauaufgaben um, immer mit dem Ziel, innovative Gebäudelösungen für Sie zu entwickeln. Unsere Aufgabe ist es, Ihre Vorstellungen, Anforderungen und Wünsche an ein modernes, ökonomisches Gebäude professionell und verantwortungsbewusst umzusetzen.

Wir nehmen daher nicht nur Ihre Wünsche auf, sondern sprechen mit Ihnen auch die unterschiedlichsten Realisierungsvarianten durch. Egal wie groß Ihr finanzielles Polster oder Ihr Grundstück ist – wir zeigen Ihnen, dass man mit Kreativität und Sachverstand ein überraschend großes Gebäude bauen kann.

Wir planen und erstellen für Sie kein Standardprodukt, sondern ein individuell auf Ihre Anforderungen zugeschnittenes Objekt.

Abfolge und Umfang unserer Architektenleistungen: 

 

Vorplanung 

1. Grundlagenermittlung:
In dieser Phase setzen wir uns mit Ihnen als Bauherrn zusammen und besprechen Nutzungsanforderungen, Bauqualitäten, Kostenbudget und Bauausführungstermine. Wir beraten Sie zum gesamten Leistungsbedarf.

2. Vorplanung:
In dieser Phase entwerfen wir ein Planungskonzept, wobei ebenso alternative Lösungsmöglichkeiten berücksichtigt werden. Zudem erarbeiten wir eine erste Kostenschätzung und führen auch erste Vorverhandlungen, d.h. wir stellen Anfragen bezüglich der Realisierungsmöglichkeiten des geplanten Bauvorhabens an die Behörden.
 
3. Entwurfsplanung:
Sind alle Fragen zum Planungskonzept geklärt, präsentieren wir Ihnen ein endgültiges Konzept mit zeichnerischer Darstellung, Objektbeschreibung mit detaillierten Erläuterungen, integrierten Beiträgen von Fachfirmen sowie der Kostenberechnung.



Genehmigung

4. Genehmigungsplanung:
Wenn das in Leistungsphase 3 unterbreitete Konzept Ihren Wünschen und Vorstellungen entspricht, arbeiten wir dies in Form eines Bauantrages aus und reichen es bei der Behörde zur Zustimmung und Genehmigung ein. Wir berücksichtigen hierfür die entsprechenden Vorschriften und Gesetze des Baurechts, besondere Prüfungsverfahren und das Nachbarschaftsrecht. Wir wissen, wie und wo eventuelle Zuschüsse zu bekommen sind und wie man erfolgreich etwaige Befreiungen beantragt.



Umsetzung

5. Ausführungsplanung:
Nach der Genehmigung des Bauantrages arbeiten wir die Ausführungsplanung/Werkplanung aus. Das heißt, wir fertigen die Detail- und Konstruktionszeichnungen im Maßstab 1:50 bis 1:1 mit allen notwendigen Einzelangaben für die Handwerker und Baufirmen an, sodass der Baubeginn dann schnellstmöglich erfolgen kann.

6. Vorbereitung der Auftragsvergabe: 
Jetzt erstellen wir für die einzelnen Gewerke (Rohbau, Zimmerer, Schlosser etc.) die Leistungsbeschreibungen. In diesem Leistungsverzeichnis werden die Arbeiten detailliert festgehalten. Nach Fertigstellung wird dieses dann an die ausgewählten Handwerksfirmen mit der Bitte um Abgabe eines Angebotes bis zu einem festgesetzten Termin gesandt.

7. Mitwirkung bei der Vergabe:
Nach Eingang aller Angebote erfassen wir die einzelnen Preise der Bieter in einem Preisspiegel. Preise werden verglichen und prozentual unterschieden. Die Bieterliste ist eine Zusammenfassung der ungeprüften und geprüften Gesamtsummen mit Angabe von gewährten Nachlässen und Skonti. Wir erläutern Ihnen das Ausschreibungsergebnis und entscheiden gemeinsam, an welche Handwerksfirma der Auftrag erteilt bzw. mit welchen Firmen Vergabegespräche geführt werden. Nach mündlicher Auftragsvergabe bereiten wir den Bauvertrag für Sie vor. Dieser wird dem Handwerker sowie Ihnen zur Unterzeichnung zugesandt. Jeder erhält abschließend eine Ausfertigung des Bauvertrages. Sollten im Nachhinein zusätzliche Arbeiten nötig sein, werden diese Kosten in einer Auftragserweiterung von uns dargestellt und Ihnen ebenfalls zur Unterzeichnung vorgelegt. Die Kosten bleiben somit immer transparent und kontrolliert.

8. Objektüberwachung:
Ab Baubeginn bis zur Fertigstellung werden die Handwerkerleistungen durch uns auf die technische und vertragliche Richtigkeit geprüft und nach Vorgabe des im Voraus erstellten Bauzeitenplan von uns überwacht. Wir dokumentieren den Baufortschritt und falls Abweichungen in der Qualität und im Termin der Leistungen der Ausführenden festgestellt werden, kümmern wir uns darum, dass die Fehler behoben werden.

Rechnungsprüfung:
Wir prüfen sämtliche Rechnungen und erfassen die Summen in einer Zahlungsfreigabe. Hierbei werden die vertraglich vereinbarten Abzüge, wie Nachlass, Bauwesenversicherung, Baustrom und Sicherheitseinbehalt, anteilmäßig abgezogen. Die sich hieraus ergebende Endsumme werden wir Ihnen in einem Anschreiben detailliert erläutern sowie die geprüfte Rechnung und die Zahlungsfreigabe beilegen. Sie überweisen nur noch die von uns geprüften und angewiesenen Beträge an die jeweiligen Firmen. Die Kostenkontrolle ist uns wichtig, damit es keine Überraschungen gibt.

Sie haben festgestellt, dass sich Ihre persönlichen Vorstellungen von Ihrem Objekt nur mit einem maßgeschneiderten Gebäude erfüllen lassen? Dann nehmen Sie gleich unverbindlich Kontakt auf.
Wir beraten Sie gerne!



Ihr Ansprechpartner:
Martin Eitel, Dipl.-Ing. FH / M.Eng., Architekt - Projektentwickler, Tel. 07832 / 9968-60, E-Mail: m.eitel(at)architekt-eitel.de